Kölliker Rägeboge-Spielplatz braucht Hilfe

Raegeboge-Spielplatz

Mitten in Kölliken liegt der Rägeboge-Spielplatz. Leider sind bei diesem aber die Spielgeräte in die Jahre gekommen und müssen dringend ersetzt werden. Einige Spielgeräte wie die beliebte Seilbahn, Pneu und Wippschaukel mussten bereits sicherheitshalber abmontiert werden. Dieser Umbau ist mit hohen Kosten und mit viel Arbeit verbunden. Deshalb ist der Vorstand des Elternvereins Rägeboge auf Spenden und Hilfe angewiesen – jeder Franken zählt. Das Spendenkonto lautet: Raiffeisenbank Kölliken Lenzburg IBAN CH85 8069 8000 0069 2900 1, Elternverein Rägeboge.
Der Vorstand des Elternvereins Rägeboge ist für den Unterhalt des Spielplatzes bei der Villa Clara in Kölliken zuständig. Der Verein Rägeboge wurde 1994 zur Realisierung dieses öffentlichen Spielplatzes gegründet. Der Vereinszweck besteht darin, die Interessen und Anliegen von Familien und Kindern zu vertreten. Er organisiert diverse Anlässe wie den Kinderflohmarkt und Frühlingsfeste auf diesem Spielplatz und seit dem letzten Jahr jeweils zwei Kinderkleider-/und Spielzeugbörsen in der Mehrzweckhalle in Kölliken. Der Verein sorgt für Ordnung und Sauberkeit auf dem Spielplatz. Leider kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass Besucher einfach ihren Abfall auf den Boden werfen und Scherben, Zigarettenstummel und gar ganze Pizzaschachteln liegen bleiben. Zum Wohle der Kinder wird darum gebeten, den Spielplatz sauber zu halten. Abfalleimer sind genügend vorhanden.