Das «Jännerloch» hat uns eingeholt!

Noch so viel Monat und so wenig Geld in der Tasche! Das Jännerloch hat uns wieder eingeholt. Konnten wir noch im Dezember grosszügig sein, ist jetzt wieder sparen angesagt. Jammern wollen wir nicht, denn wir wissen das ja seit Jahren und stellen uns auf dieses Jännerloch ein. Einige von uns nehmen das gleich zum Anlass, um weniger zu essen. Das ist auch ab und zu ratsam. Aber vergessen wir nicht ­unsere Gewerbebetriebe. Die wollen auch im Januar Einnahmen. Jetzt gibts Schnäppchen. Wer also noch ein paar Franken im Sack hat, kann jetzt günstig einkaufen.



Aktuelle ePaper Ausgabe

Bildstrecken aus dem LA

Aarauer Rüeblimärt immer grösser und begehrter!

dsc_0253

weitere Galerien »