Ein Zusammenspiel von Fisch und Fussball

Was hat Fussball mit Fisch zu tun? Eigentlich gar nichts, doch für den FC Entfelden ist das jährliche Fischessen Tradition. So lud der Fussballclub vom vergangenen Freitag bis Sonntag zum 31. Fischessen beim Fussballplatz Bächen in Unterentfelden. Dieser Einladung folgten wie jedes Jahr viele Leute und so war das Zelt schnell gefüllt.
«Es kommen jedes Jahr etwa die gleichen Leute. Für sie gehört das Fischessen zum Jahresprogramm und sie freuen sich bereits jetzt schon wieder auf das nächste Jahr», sagt Ueli Keller, der seit neun Jahren für das Fischessen des FC Entfelden verantwortlich ist. 120 Kilo Fisch wird jedes Jahr bestellt, davon gehen 100 Kilo sicherlich raus. Und was passiert mit dem Rest? Auch dafür hat der FC eine Lösung gefunden wie Ueli Keller berichtet: «Wir haben mit dem Altersheim Zopf eine Zusammenarbeit. Den Fisch und alles, was wir sonst noch übrig haben, nehmen sie uns ab.»



Aktuelle ePaper Ausgabe

Bildstrecken aus dem LA

Das war das 23. Open Air Gränichen

IMG_6151

weitere Galerien »